Seelenkind´s Forum

Dieses Forum bietet möglichkeiten sich mit anderen Usern auszutauschen. Informationen lesen und Beiträge zu schreiben.
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  

Austausch | 
 

 Woran ist Alkoholanhängigkeit zu erkennen??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 92
Alter : 41
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Woran ist Alkoholanhängigkeit zu erkennen??   Do Jun 14, 2007 12:56 pm

1. Zittern
Wenn der Alkoholspiegel im Blut absingt , ist besonders an den Händen ein deuliches Zittern zu erkennen .
2. Appetitlosigkeit
Sie tritt vorwiegentd bedingt durch die chroniche Magenschleimhautentzündung ( Gastritis )auf . Besonders morgens besteht ein starker Brechreizund die Nahrungsaufnahme (Frühstück )ist oft erst nach dem Trinken kleiner Mengen Alkohol möglich .
3.Lebererkrankung
Sie macht sich bemerkbar durch Völlegefühl,Verdauungsstörungen, manchmal auch mit gelben oder grauem Aussehen .
4.Hautveränderungen
Gesicht und Augen sind stark gerötet ,die Äderchen an der Nasenwurzel und Wangen sind erweitet . Starkes Schwitzenund Ekzemen fallen auf .
5.Nervenvergiftung
Man merkt es selber durch Kribbeln und Tauheit in den Händen und Füssen oder durch Waden und Zehenkrämpfe . Anderen fällt der oft ein breitbeiniger Gang auf .
6. Ohnmachtsanfälle
Oft handelt es sich dabei um Kramfanfälle die zu Bewustseinsverlust,Zuckungen,Zungenbisse und Einnässen führen können .
7. Potenzstörung
Die unter Alkohol gesteigerte Potenz folgt eine alkoholbedingte Impotenz,die in zu Störungen im Sexualleben und manchmal auch zu Perversonen führt .
Und das sind noch nicht alle Körperliche erscheinungen !!!

1.Kontaktstörungen
Viele Alkoholkranke ziehen sich immer mehr von Freunden und Bekannten zurück und werden Alleintrinker .
2.Leichtsinn und Schulden
Der Umgang mit Geld ist, bedingt durch die beschaffung von Suchtmitteln nicht mehr geregelt und so kommt man sehr oft in die Schuldenfalle .
3.Häufiger Stellenwechsel
Aus Mistrauen,Unsicherheit und Angst die Alkoholabhängigkeit könnte entdeckt werden kündigt der Kranke vorsorglich selbst und wechselt häufig seinen Arbeitsplatz .
4.Familienschwierigkeiten
Entäuschungen,Auseinandersezungen und materielle Not belasten die Familie sehr .
5.Straftaten
Unter Alkoholeiwirkung sind der Realitätssinn und das Kritikvermögen geschwächt so das es zu Fehlhandlungen kommen kann .(Fahren ohne Führerschein, Zechprellerei)
Das sind wieder nur ein paar Soziale Störungen denn es gibt noch einige mehr .

1.Reizbarkeit
Schnelles Aufbrausen und Unbeherschheit sit charakteristisch .
Ein friedliches Familienleben ist dann nur noch selten .
2.Aggressivität
Sie richtet sich oft gegen den Parner da er für den Alkoholkranken wie ein rotes Tuch wirkt .
3.Schulgefühle
Aus ihnen entstehen Minderwertigkeits-und Versagensgefühle die dann durch aggressives Verhalten oder großspuriges Aufteten überspielt werden .
5.Verstimmungszustände
Vor allem fallen ängstliche,mißmutige und traurige Verstimmungen auf die dann oft die Neigung zur Selbstmitleit haben .
6. Delirium
Körperliche Unruhe,wirre Träume und Sinnestäuschungen kündigen ein Delirium an .
Das ist nur eine kleine Auswahl von Seelichen Zeichen denn es gibt noch einige mehr !!!
Nach oben Nach unten
 
Woran ist Alkoholanhängigkeit zu erkennen??
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kann ein Neurologe immer erkennen "was los ist"?
» Keine Demenzabklärung bei Tramadol-Missbrauch?
» Religion ist Opium des Volkes
» Welche Merkmale kennzeichnen einen echten Propheten?
» ein Licht für die Völker: Energiewirtschaft, Landbau und Unabhängigkeit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelenkind´s Forum  :: Off Topic (Hormonelle Erkrankungen) :: Alkoholissmuss/Co Alkohlissmuss-
Gehe zu: