Seelenkind´s Forum

Dieses Forum bietet möglichkeiten sich mit anderen Usern auszutauschen. Informationen lesen und Beiträge zu schreiben.
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  

Austausch | 
 

 Test: Bin ich Alkohol-Co-abhängig?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 92
Alter : 41
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Test: Bin ich Alkohol-Co-abhängig?   Do Jun 14, 2007 12:44 pm

Test: Bin ich Alkohol-Co-abhängig?
Wenn das Verhalten des Angehörigen dazu führt, dass das süchtige Verhalten des Betroffenen fortbestehen kann und eine Behandlung verhindert wird, dann liegt Co-Alkoholismus vor.

Glauben Sie eine Mitschuld am Trinkverhalten des Angehörigen zu haben?

ja nein


Haben Sie öfters mit ihm zu Hause gemeinsam getrunken, damit er nicht in der Öffentlichkeit (z.B. Restaurant) trinkt?

ja nein


Fühlen Sie sich stark, wenn der Abhängige sich schwach fühlt?

ja nein


Werden Sie von anderen gelobt, weil Sie so tapfer sind?

ja nein


Erfinden Sie Notlügen für den Alkoholkranken oder versuchen Sie seine Unregelmässigkeiten vor anderen (z.B. Arbeitgeber) zu decken?

ja nein


Hängen Ihre Gefühle stark vom Zustand des Abhängigen ab?

ja nein


Übernehmen Sie Aufgaben des Abhängigen, weil er sie selbst nicht mehr bewältigen kann?

ja nein


Vermeiden Sie es mit anderen Menschen über das Problem des Suchtkranken zu sprechen?

ja nein


Haben Sie schon mal mit Massnahmen (z.B. Trennung etc.) gedroht, weil er soviel trinkt, diese aber nicht konsequent durchgezogen?

ja nein


Haben Sie häufiger das Gefühl, dass Sie gegen den Abhängigen machtlos sind?

ja nein


Haben Sie häufiger Drohungen gegenüber dem Abhängigen ausgesprochen, die Sie dann doch nicht verwirklicht haben?

ja nein


Haben Sie das Gefühl, dass der Alkohol eine immer grössere Rolle in Ihrer Beziehung spielt?

ja nein


Übernehmen Sie zunehmend Aufgaben, die der Alkoholkranke noch bewältigen könnte?

ja nein


Haben Sie bereits finanzielle Schwierigkeiten durch die Trinkerei des Abhängigen?

ja nein


Wechseln Ihre Gefühle für den trinkenden Partner häufig zwischen Hass und Liebe?

ja nein


Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Partner noch tiefer abrutscht, wenn Sie ihn verlassen?

ja nein



Auswertung
Je mehr Antworten Sie mit "ja" beantwortet haben um so wahrscheinlicher ist es, dass Sie Co-Alkoholiker/in sind. In diesem Falle können Sie eine Beratungsstelle aufsuchen, die Ihnen gezielt weiterhelfen kann.
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 92
Alter : 41
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Co-Alkoholabhängige brauchen Hilfe   Do Jun 14, 2007 12:48 pm

Eine Co-abhängige Frau sagte einmal: Mein Mann hatte den Alkohol im Blut, ich hatte den Alkohol im Kopf! Die Frau spricht von ihrer Co-Abhängigkeit, die sich auf ihre Persönlichkeit genauso fatal auswirken kann, wie die Abhängigkeit selber.
Geholfen wird mit einer Co-Abhängigkeit niemandem, im Gegenteil, Co-Abhängigkeit verhindert das Behandeln der Alkoholkrankheit und im fortgeschrittenen Stadium braucht der Co-Abhängige bald selber Hilfe.
Nach oben Nach unten
 
Test: Bin ich Alkohol-Co-abhängig?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lorazepam / Oxazepam ?
» Ist Alzheimer ansteckend?
» Mini-Mental-Status-Test (MMST)
» Mini-Mental-Status-Test und EEG ......
» IQ-Test

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelenkind´s Forum  :: Off Topic (Hormonelle Erkrankungen) :: Alkoholissmuss/Co Alkohlissmuss-
Gehe zu: